Vorbehaltlich der Verabschiedung des Landeshaushaltes für 2022 ist eine Koordinationsstelle ab sofort befristet bis zum 31.12.2022 zur Unterstützung der Arbeit der Familienferienstätten und Familienerholung in Thüringen zu besetzen. Die Stelle ist angesiedelt im AWO SANO Ferienzentrum Oberhof. Die Koordinationsstelle soll alle Anbieter von Familienerholung und –bildung im Freistaat Thüringen kooperativ einbinden und mit der kommunalen Jugendhilfe- und Sozialplanung vernetzen. Die Koordinationsstelle wirkt so u.a. als Kontakt- und Anlaufstelle für die Träger der öffentlichen Jugendhilfe und Planungsverantwortlichen in den Landkreisen und kreisfreien Städten und unterstützt die Bekanntmachung der Familienerholung und ihrer besonderen Angebote für Familien.

 

Koordinationsstelle (m/w/d) zur Unterstützung der Arbeit der Familienferienstätten im Freistaat Thüringen

Ihr Profil

  • Abgeschlossener sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse zur Kinder-/ Jugend- und Familienförderung in der Kommune sind hilfreich, sowie Kenntnisse über Entscheidungsstrukturen auf kommunaler und Landesebene
  • Erfahrung im Umgang unterschiedlicher Interessengruppen
  • Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Kompetenzen im Moderieren und Präsentieren zur Vernetzung
  • Selbstsicheres Auftreten
  • Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Konfliktfähigkeit, Fähigkeit in strategischen Zusammenhängen zu denken und zu handeln
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Aneignung von Wissen
  • Führerschein für Reiseaktivitäten

Ihre Aufgaben

  • Im Bereich Familienerholung im Freistaat Thüringen Bestandsaufnahme und Analyse der bestehenden Angebotsstruktur, Kooperationsbeziehungen, Ursachenforschung für Hemmnisse bisheriger Kooperationsbemühungen sowie Vernetzungsstrukturen, wie Arbeitsgruppen, Arbeitskreise, Runder Tische, die ähnliche oder angrenzende Themen behandeln und bearbeiten
  • Beratung und Prozessbegleitung von Einrichtungen der Familienerholung und -bildung sowie sozialpädagogischer Fachkräft
  • Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Planungsverantwortliche in den Kommunen sowie weitere Beteiligte über die Angebote der Familienerholung informieren, beraten und für die aktive Planung und Durchführung von Angeboten auf kommunaler Ebene werben
  • Erarbeitung eines Rahmenkonzeptes zur Implementierung der Familienerholung auf kommunaler Ebene, Handlungsempfehlungen, Zielgruppendefinition und -einschließung, Definition eines breiten Multiplikationsfeldes
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Vernetzungstreffen zwischen Einrichtungen und Kommunen untereinander und den Familienbildungsträgern
  • Bündelung von kommunalem Erfahrungswissen in Workshops und Fachtagen
  • Öffentlichkeitsarbeit (zielgruppenspezifische Multiplikatorenansprache, Flyer, Tag der offenen Tür, Pressearbeit usw.)
  • Enger fachlicher Austausch mit TMASGFF, TAF und GFAW
  • Planung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Statistik und Evaluation der Beratungstätigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine dynamische, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsfeld
  • Eine begleitete Einarbeitungsphase, Unterstützung durch den Arbeitskreis der Familienferienstätten des Freistaates Thüringen
  • Vergütung (inkl. Sonderzahlung) nach gesetzlichem Tarif
  • 26 Tage Urlaub pro Jahr

 

 

 

 



Bewerben Sie sich jetzt online
Fragen und Bewerbungen an

Nadine Roeder

Leiterin Personalmanagement
Telefon: 038296 72-128


Ihre Bewerbung und mögliche Nachfragen richten Sie bitte an:

AWO SANO Thüringen gGmbH

Nadine Roeder
Leiterin Personalmanagement
Haffwinkel 18, 18230 Ostseebad Rerik
Telefon: 038296 72-128
Email: personal@awosano.de

Das Alles erwartet Sie

Flexible Arbeitszeiten

Wir ermöglichen je nach Arbeitsfeld flexible Arbeitszeitmodelle. Sprechen Sie uns an. Wir finden gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen.

Arbeitszeitkonto

Die Einrichtung des Arbeitszeitkontos trägt Ihren persönlichen Interessen an einer Flexibilisierung der Arbeitszeiten Rechnung. 

28 Tage Urlaub

Zu einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Familie und Arbeit gehört ein richtiges Maß an zusammenhängender Freizeit. Mindestens 28 Tage Urlaub erhalten alle unsere Mitarbeiter in allen Arbeitsbereichen.

Sonderurlaub bei besonderen Anlässen

Zu besonderen Anlässen gewähren wir Ihnen Sonderurlaube.

Gesundheitsangebote

Bleiben Sie gesund und halten sich fit mit unseren Gesundheitsangeboten oder nutzen Sie Zuschüsse zum Gesundheitstraining bei ausgewählten Partnern.

Sonderzahlung

Die AWO SANO kehrt in Abhängigkeit vom Jahresergebnis jährlich Sonderzahlungen an Mitarbeitende aus. 

Betriebliche Altersvorsorge

Nutzen Sie unsere Angebote der betrieblichen Altersvorsorge.

Fort- und Weiterbildung

Regelmäßige Angebote der Fortbildung im Team und die Berücksichtigung Ihrer individuellen Fort- und Weiterbildungswünsche sind für uns selbstverständlich.

Betriebsessen

Alle unsere Mitarbeitenden haben die Möglichkeit regelmäßig in unseren Restaurants an den Standorten Mittag zu essen.